Burgkirchner Bauernherbst

Wissen wo’s herkommt – Bauernhof erleben auf dem Blümlhof

Im Rahmen der Öko-Erlebnistage 2017 und des Burgkirchner Bauernherbstes laden wir sie recht herzlich zu unserem Hoffest ein. Von Hubert, Elke und den Mitbauern können Sie mehr über den Blümlhof, seine Tiere und die Solidarische Landwirtschaft erfahren.

Anna-Barbara lädt Sie in ihre Schafwollerei ein Wollhandwerk zu sehen und auszuprobieren und bietet ihre Wollprodukte an.

Beim Schauimkern lernen Sie vieles über Bienen und den Bienensiebenstern. Dazu gibt es einen Verkauf von Imkereiprodukten.

Das Programm für Kinder geht vom »Wollwerkeln« bis zum »Schaferlschaun«.

Und neben handgemachten Leckereien aus Natur und Garten, feinen Spezialitäten und ökologischen Schmankerln vom Weltladen Burgkirchen gibt es noch und so manche Überraschung ...

 

Programm

  • 11.00 Uhr
    Solidarische Landwirtschaft – die Ernte teilen Information und Hofführung
  • 11.30 Uhr
    »Rund um die Wolle«-Führung
  • 12.00–14.00 Uhr
    Auftritt der Trommlergruppe Mamaya
  • 13.00 Uhr
    Hofführung
  • 13.30 – 16.30 Uhr
    für Unterhaltung sorgt die Burgbankerlmusi
    14.00 Uhr
    »Rund um die Wolle«-Führung
  • 15.00 Uhr
    Hofführung
  • 16.00 Uhr
    Solidarische Landwirtschaft – die Ernte teilen Information und Hofführung
  • 17.00 Uhr gor is
Der Blümlhof bekommt eine Urkunde für den 2. Platz auf der Biofach in Nürnberg am 11. Februar 2016 überreicht.