Bioimkern auf dem Blümlhof

Wesensgemäße Bienenhaltung/Naturwabenimker

Unsere Bienenvölker werden nicht künstlich selektiert und geteilt, sondern vermehren sich – wesensgemäß – durch Schwärmen. Beim Schwärmen verlässt ein Teil eines Bienenvolks den Stock, um anderswo eine neue, eigenständige Kolonie zu gründen.

Wir geben unseren Völkern Raum, ihre Waben selbst zu bauen, zumindest die Waben im Brutraum.

Beim Umgang mit den Bienenprodukten Honig und Wachs achten wir auf werterhaltende und natürliche Verarbeitung.

Siebenstern-Imkerei

Siebenstern aktuell

16. Juni 2015: Inzwischen gibt es in Deutschland 408 Bienensiebensterne. Sieben Völker der Honigbienen, aufgestellt auf den Sternspitzen des Siebensterns, erzeugen kräftige Lebensenergien.

Im Frühjahr 2015 haben wir uns entschlossen einen Bienen-Siebenstern zu bauen und dies als Ergänzung zu unserer Imkerei/Wesensmäßige Bienenhaltung/Naturwabenimkerei.

Warum arbeiten wir mit dem Siebenstern?

Die Siebenstern-Betriebsweise ist nicht auf Gewinn ausgerichtet sondern zur Stärkung der Bienen und damit zur Harmonisierung der Umwelt.

 
Biene
Bienensiebenstern
Der Bienensiebenstern