Zum Hauptinhalt springen

Wissen wo’s herkommt

Solidarische Landwirtschaft Blümlhof

Anstatt die industrielle Erzeugung von Lebensmitteln durch den Kauf im Discounter zu unterstützen fördern die Mitbauern einer »Solidarischen Landwirtschaft« (Solawi) die Erzeugung von regional erzeugten Lebensmitteln. Der Bauernhof verkauft seine Lebensmittel nicht an den Handel sondern versorgt seine Mitbauern, die den Hof finanziell unterstützen und Arbeitsleistung mit einbringen.

Ziel ist eine Versorgung mit Lebensmitteln aus regionalem, saisonalem Anbau für die Mitbauern und eine Absicherung des landwirtschaftlichen Betriebes durch regelmäßige, planbare und kostendeckende Einkünfte.

Statt Monokultur und Massentierhaltung entstehen so regionale und maximal diversifizierte Landwirtschaftsbetriebe und soziale Gemeinschaften, die gesunde Lebensmittel, Tier- und Naturschutz schätzen und leben.
 

Mitbauern wissen wo ihr Essen herkommt.

Nächste Veranstaltung

Vollversammlung der Mitbauern

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung ...

Ernteinfo

Ernteinfo Woche 44

Diese Woche bieten wir Euch am Blümlhof diese Kulturpflanzen zur Selbsternte an:

Gewächshaus A1

  • Tomaten*
  • Chilis*

Gewächshaus A2

  • Blattselleri…

Mitbauer werden!

Die Solawi am Blümlhof wurde im Herbst 2014 gegründet. Im ersten vollen Wirtschaftsjahr haben wir Erfahrungen gesammelt um Strukturen zu schaffen. Nach der offiziellen Gründungsveranstaltung am 3. November 2015 freuen wir uns 2022 mit ca. 60 Ernteanteilen auf eine gute Ernte und viele neue Mitbauern.

 

PDF: Vereinbarung  Kontakt